Ein kleiner Motivationsschub kann …

Helmut Lux

Ein kleiner Motivationsschub kann ja in der Wintersaison nie schaden, deshalb hier ein kurzer Bericht über unsere Clubkollegin Grete Karner: Grete sah sich vor einigen Jahren mit der Tatsache konfrontiert, dass ihre Kniegelenke einer fortgesetzten intensiven sportlichen Belastung, wie sie sie seit Kindesbeinen gewöhnt war, nicht mehr lange standhalten würden. Für viele Zeitgenossen wäre das wohl der Endpunkt der (sportlich orientierten) Bewegungskarriere gewesen. Nicht so für Grete, die nach der Transplantation zweier künstlicher Kniegelenke im Jahr 2013 neu durchstartete. Mit eiserner Disziplin ist ihr der Weg zurück gelungen. Grete ist eine der aktivsten Teilnehmerinnen unseres B-Teams und hält auch mit wesentlich jüngeren Mitradlern locker mit. 2017 konnte sie auch bei einigen Rennen reüssieren und belegte unter anderen beim Heimrennen den zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch Grete! (Der Bildbericht stammt aus der Mitarbeiterzeitung der Landeskliniken- Holding Niederösterreich 3/2017)

Facebook

« zurück